Jobs und FSJ

Wir sind regelmäßig auf der Suche nach Menschen, die unser Team unterstützen und bereichern können. Egal ob als Honorarkraft oder im Freiwillig-Sozialem-Jahr. Damit Du für Dich besser einschätzen kannst, ob die Arbeit bei Moki etwas für Dich sein könnte, haben wir hier ein paar Infos für Dich zusammengefasst. Wenn Du Fragen oder Interesse an unserer Arbeit hast und eventuell unser Team bereichern möchtest, komme einfach auf uns zu, rufe an oder schreibe uns. Wir freuen uns auf Dich!


Was wir machen:

Als Mobile Kinderangebote sind wir sehr oft unterwegs: Ob mit unseren Lastenrädern zur Spielmobilaktion, mit dem YouCube in Bibliotheken, dem Kochrad auf dem Wochenmarkt oder am Flussufer. Wir versuchen, neue Impulse zu geben und Kinder ins Spielen zu bringen. Wir wollen zum Nachdenken anregen und wollen sie zu Entdecker*innen, Forscher*innen und Gestalter*innen machen.

Wir sind aber auch mit Projekten in Schulen unterwegs, kooperieren mit ganz vielen Einrichtungen und Partnern und erfinden uns immer wieder neu. Das heißt aber auch, dass fast kein Tag wie der andere ist. Diese Flexibilität unseres Teams macht Moki flexibel - so können wir auf die Bedürfnisse von Kindern schneller reagieren und ihnen gerecht werden. Es kann also durchaus mal sein, dass Aktionen am Wochenende oder am frühen Abend stattfinden - dann beginnt ein Arbeitstag meistens auch etwas später.

Ein FSJ bei Moki:

Fertig mit der Schule aber noch nicht sicher, wie es weitergehen soll?

Zoe, die bei uns ein FSJ macht, hat ihre ersten Eindrücke im Blog festgehalten - vielleicht liest Du da am besten mal rein!