Kinderstimmen

Deine Meinung, Deine Stimme, Deine Rechte!

Am 1. Juli startet das neue Projekt "Kinderstimmen", dazu wird es neun Termine an drei verschiedenen Standorten geben. Im Mittelpunkt des Projektes stehen die Kinderrechte, welche mit der Unterstützung von ausgebildeten Musikpädagogen zu selbstkomponierten Liedern werden sollen.

Das heißt, es werden sowohl der Text als auch Melodie selbst gemacht.

Es geht darum den Kindern ihre eigenen Rechte aufzuzeigen und zu erklären. Und auch Erwachsene sollten Kinderrechte noch bewusster werden.

Am Projekt können sich alle Kinder beteiligen, die Lust haben, Musik zu machen, zu sichen, gerne mal einen Liedtext schreiben wollten oder gerne mehr über ihre eigenen Rechte erfahren möchten. Den Kindern wird die Möglichkeit geboten, sich an der gesamten Entstehung eines oder mehrerer Lieder zu beteiligen.

Und ganz am Schluss soll das Projekt mit einer gemeinsamen Abschlussveranstaltug abgeschlossen werden, bei der die entstandenen Ergebnisse präsentiert werden.

Die fertigen Lieder werden später auch hier auf der Seite zu finden sein und können gerne angehört werden. Also kommt vorbei und bleibt am Ball.

Terminübersicht

Immer von 14:00 - 18:00 Uhr:


Benckiserpark:

  • 1. Juli
  • 8. Juli
  • 15. Juli

Schulhof der Inselschule:

  • 3. Juli
  • 10. Juli
  • 17. Juli

Stadtgarten:

  • 4. Juli
  • 11. Juli
  • 18.Juli